ETF – Alles was man zu Exchange Traded Funds wissen muss

ETF: alles was man zu exchange traded funds wissen sollteETF ist die Abkürzung für Exchange Traded Funds, also börsengehandelte Fonds die gerade sehr im Kommen sind. Sie verbinden die Vorteile von klassischen Fonds mit ihrer größeren Diversifikation im Vergleich zu Einzelaktien und besitzen gleichzeitig aber keine so hohe Gebühren wie normale Fonds. Und da die meisten aktiv von einem Manager verwaltete Fonds auf Dauer nicht den Markt schlagen (wie zahlreiche Studien beweisen) ist die Investition mit einem Aktien-ETF in einen Index so attraktiv. Hört man sich aber einmal bei Finanzberatern bzgl. Investitionsmöglichkeiten an der Börse um, dann wird das Stichwort ETF nur sehr selten durch Eigeninitiative des Beraters fallen. So ergab beispielsweise eine Befragung der Unternehmensberatung MC4MS aus dem Jahr 2015 unter 350 Finanzberatern, dass zwar ETFs mehrheitlich als geeignet für Privatanleger angesehen werden. Dennoch würden gerade einmal 13 Prozent der Provisionsberatung ihren Kunden ETFs empfehlen und 50 % der Berater bevorzugen weiterhin aktiv gemanagte Fonds. Der Hauptgrund für die eiserne Verschwiegenheit der Berater gegenüber den ETFs konnte die Studie auch gleich ermitteln. Hauptgrund sei „die unattraktive Vergütung“ bei der ETF-Vermittlung. Nachfolgend möchte ich deshalb ETFs näher vorstellen und aufzeigen wo ihre Stärken und wo vielleicht auch ihre Schwächen liegen. So kann sich jeder ein Bild von ETFs machen und seinen Finanzberater des Vertrauens gezielt darauf ansprechen oder einfach selbst alleine tätig werden. [Weiterlesen…]

Was sind eigentlich Express-Schuldverschreiben/Express-Anleihen?

Express Schuldverschreiben und Anleihen erklärtIch glaube es gibt kaum eine Branche, in der mit so viel Liebe und Phantasie neue Produkte generiert werden, wie in der Finanzbranche. Blöd nur, dass es sich bei diesen liebevollen Produkten um Papierkonstrukte handeln, die oft nicht nur Kunden verwirren, sondern von deren Funktionsweise auch immer wieder die Verkäufer und Vermittler keine Ahnung haben. Vor kurzem bin ich nun auf die Festzins Express-Schuldverschreibung gestoßen und konnte damit auf den ersten Blick nichts anfangen. Tatsächlich ist das Prinzip dahinter gar nicht so kompliziert, weshalb ich nachfolgend mir diese Express-Schuldverschreibung oder auch Express Anleihe, wie sie teilweise genannt wird, etwas genauer anschauen und erläutern möchte, was sich dahinter verbirgt. [Weiterlesen…]

Robo-Advisor: Alles was man über die Finanzroboter wissen sollte

robo advisors definition, erklärung und vergleichRobo-Advisors sind die Terminatoren der Finanzindustrie. OK, nicht ganz, sie haben aber auf jeden Fall das Potential dazu. Wie viele andere Branchen auch, wird auch die Finanzbranche mehr und mehr automatisiert. Während der Frequenzhandel, bei dem Handelstransaktionen algorithmisch automatisch in Millisekunden ausgeführt werden, sich eher an große institutionelle Anleger richtet, kommt man heutzutage immer öfters auch als privater Kleinanleger in den Genuss der automatischen Vermögensberatung und -verwaltung durch Maschinen. Einer der Möglichkeiten die Vorzüge des digitalen Zeitalters auskosten zu können sind Robo-Advisors. Doch haben Robo-Advisors wirklich nur Vorteile im Vergleich zu einer menschlichen manuellen Verwaltung? Und was sind Robo-Advisors überhaupt? Wie arbeiten Robo-Advisor? Und welcher ist der beste Robo-Advisor? Der nachfolgende Artikel gibt einen Überblick über die wichtigsten Fragen rund um das Thema Robo-Advisory. [Weiterlesen…]

Links der Woche: Wirtschaftsnobelpreis, Wolf of Wallstreet, Dow Jones und mehr

Finanz-Rückblick: Die besten Links der WocheIch habe mal wieder in den Weiten des Internets gewühlt und wieder einige spannende Themen gefunden, die hoffentlich auch dich interessieren. Falls du noch nichts zum diesjährigen Wirtschaftsnobelpreis, dem echten Wolf of Wallstreet oder auch über Dow und Jones gehört hast, sind die nachfolgende Links genau das richtige für dich. [Weiterlesen…]

Crowdinvesting Plattformen im Vergleich

crowdinvesting-plattformen im vergleichHier findest du einen Vergleich der besten Crowdinvesting Plattformen in Deutschland. Verglichen werden unter anderem, wann die Plattformen entstanden sind, wie hoch der minimale Betrag ist, der mindestens investiert werden muss, sowie gibt es zu jeder Plattform im Crowdinvesting Vergleich eine kurze und übersichtliche Bewertung. Alle hier aufgeführten deutschen Crowdinvesting-Plattformen wurden ausführlich getestet. Wer also mehr Informationen zu einer bestimmten Plattform haben möchte, erhält einen ausführlichen Testbericht durch den Klick auf den Link „Zum Test.“ Am Ende des Crowdinvesting Plattformen Vergleichs findet man darüber hinaus einige häufig gestelllte Fragen rund um Crowdinvesting und Crowdfunding samt ausführlichen Antworten darauf. [Weiterlesen…]

Decimo Test: Vorstellung und Erfahrungen

Decimo Test mit ErfahrungenAls Unternehmer wird man die Situation bestimmt kennen. Die Leistung wurde erbracht, doch der Schuldner zahlt und zahlt die Rechnung einfach nicht. Schon das Warten auf den Zahlungseingang kann den einen oder anderen nervös machen, insbesondere, wenn man auf das Geld angewiesen ist, da die eigenen Barreserven aktuell nicht den Höchststand erreicht haben. Was folgt sind bei besonders hartnäckigen Zahlungsverweigerer Mahnungen und im schlimmsten Fall Inkasso oder der Gerichtsvollzieher. Für beide Parteien ist das keine schöne Sache, für den Gläubiger bedeuten diese Schritte aber noch einmal zusätzliche Arbeitszeit, die nicht vergütet wird. Genau bei dieser Problematik setzt nun Decimo an, in dem es die offenen Forderungen aufkauft und sich selbst um das Eintreiben des Gelds kümmert. Ich habe mir in diesem Decimo Test den Anbieter genauer angeschaut und möchte diesen nachfolgenden vorstellen und meine Erfahrung und Meinung dazu mit euch teilen. [Weiterlesen…]

Links der Woche: Japanische Krankheit, Hamptons Effekt, neues an der Girofront und Whitepaper

Finanz-Rückblick: Die besten Links der WocheAuch an diesem Sonntag stehen wieder allerlei interessante Themen zum Lesen und Vertiefen bereit. Was versteht man beispielsweise unter der Japanisierung der Weltwirtschaft oder was ist der Hamptons-Effekt? Wer weniger an theoretische Informationen interessiert ist, für den könnte vielleicht das neue Gesetz zum einfachen Bankenwechsel interessiert sein. Und zu guter Letzt gibt es auch noch einen Link zu einem Whitepaper, das sich mit dem Kleinanlegerschutzgesetz im Context des Crowdinvestings befasst. Viel Spaß mit den nachfolgenden Links. [Weiterlesen…]

Factoring: Erklärung, Beispiel, Vorteile und Nachteile

Factoring verständlich mit Beispielen erklärtAls Freiberufler, Selbstständiger oder auch als Verantwortlicher für Rechnungen in kleine und mittelständische Betriebe kennt man wahrscheinlich die nachfolgende Situation zu genügend: Man hat eine Leistung für einen Kunden erbracht, die Rechnung ist auch schon geschrieben und verschickt und nun wartet man nur noch bis das Geld eintrifft. Und man wartet und wartet und wartet … Um den ganzen Prozess beim Zahlungsverzug zu beschleunigen werden Mahnungen verschickt und im Fall der Fälle muss sogar der Gerichtsvollzieher ran. Für alle Beteiligten kostet das Geld und Nerven und auf Seiten des Gläubigers auch Personaleinsatz und damit Arbeitskraft, die nicht anders genutzt werden kann. Damit sich nun genau dieses Personal um die wirklich wichtigen Dinge kümmern kann, kommt nun Factoring ins Spiel, bei dem die Forderungen einfach an eine neue, dritte Partei abgetreten wird, die sich nun ihrerseits um die Eintreibung des Rechnungsbetrags kümmert. [Weiterlesen…]

Links der Woche: Robo-Advisors, Dividendenadel Awards, Deutsche Bank und mehr + Video

Finanz-Rückblick: Die besten Links der WocheHeute erfahrt ihr im Wochenrückblick mehr über das Thema Robo-Advisors, wer die Gewinner der erstmalig verliehenen Dividendenadel Awards geworden ist und wie es aktuell um die Deutsche Bank steht. Wer sich an diesem Sonntag aber lieber entspannt zurücklehnen möchte, für den habe ich auch etwas Spannendes gefunden. In einem Video von der Frankfurter Börse bekommt man noch einmal kurz und kompakt die Grundlage der Börse vermittelt. Wer diese schon kennt, sollte sich dann aber auf jeden Fall den Podcast zum Thema „Kapitalistischer Kommunismus“ anhören. Es geht darin um die chinesische Volkswirtschaft. Ich wünsche dir viel Spaß beim Durchforsten der nachfolgenden Links der Woche. [Weiterlesen…]

Zinsbaustein Test: Vorstellung, Meinung und meine Erfahrung

Zinsbaustein Test, Erfahrungen und MeinungWie der ein oder andere vielleicht schon festgestellt haben dürfte, bin ich wirklich Fan der neuen und aufkommenden Crowdinvesting Plattformen. Bereits vier Plattformen habe ich mir mit Exporo, Bergfürst, Zinsland und Immofunding genauer angeschaut und getestet. Teilweise habe ich auf den verschiedenen Plattformen auch selbst eigenes Geld investiert, um so auch aus eigener Erfahrung sprechen zu können. Lange Rede, kurzer Sinn, mit Zinsbaustein teste ich hier nun schon die fünfte Crowdinvesting-Plattform und vergleiche die Plattform natürlich auch mit den Eindrücken und Erfahrungen mit den anderen Online-Diensten. [Weiterlesen…]